Massage gegen Schnupfen, verstopfte Nebenhöhlen und Kopfschmerz

Elisabeth’s einfache Massagetipps schaffen rasche und sichere Hilfe. Aus verschiedenen Methoden hat sie Ihre eigenen Schlüsse gezogen und erklärt hier zwei äußerst wirkungsvolle Massage-Techniken.

Eine verstopfte Nase ist unangehm. Vor allem im Winter sind Schnupfen, verstopfte Nebenhöhlen und Kopfschmerzen leider recht häufig. Um die Nebenhölen zu öffnen und Kopfschmerzen zu lindern, benutzen Sie am besten Tigerbalsam oder Energetik-Öl von ambient. Der asiatische Tigerbalsam ist eine weiße Salbe aus Vaseline, die Menthol, Kampfer, Cajeputöl sowie andere ätherische Öle enthält und in jeder Apotheke erhältlich ist. Die vegane Bio-Alternative ist das Energetiköl von ambient aus 21 reinen ätherischen Ölen und einer NOREIA-Blütenessenz-Mischung.

Kopf-frei-Massage

Wenn der Kopf „zu“ ist, die Nase voll und die Höhlen verstopft, gibt es einen Ausweg: die „Kopf-Frei-Massage“!
Benetzen Sie für die Massage die Fingerkuppe mit einem Tropfen Energetik-Öl oder etwas Tigerbalsam. Mit einem Finger massieren Sie in spiralförmigen Bewegungen die dargestellten Punkte.

Anschließend massieren sie in spiralenförmigen Bewegungen den Nacken.

Dann drücken Sie etwa 40 Sekunden lang den„Schmerzpunkt“ in der Daumenbeuge, den Punkt zwischen ihren Daumen und Zeigefinger bei beiden Händen.

Kopfweh-adé-Massage

Die Fingerkuppen mit Energetik-Öl oder etwas Tigerbalsam benetzen und direkt die schmerzenden Zonen auf der Kopfhaut massieren. Z.B. Schläfen, Hinterkopf, Stirn oder der gesamte Schädel.

 

Hinweise

Wenn Sie das Energetik-Öl von ambient pur zur Massage verwenden, beachten Sie, dass dieses sehr intensiv wirkt. Nur normale bis robuste Haut verträgt das Auftragen des unverdünnten Öls in geringer Dosis. Bei empfindlicher Haut unbedingt mit einem fetten Öl stark verdünnen (z.B. Jojoba).

Achtung: Sowohl Tigerbalsam als auch Energetik-Öl dienen nur der energetischen Unterstützung der Massage und sollen nicht als Heilmittel missverstanden werden. Bei Krankheit wenden Sie sich bitte an Ihre/n Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in.

 

Ich wünschen Ihnen eine gute Besserung und hoffe, meine Massagetipps können Ihnen helfen!

Elisabeth Hager

Elisabeth ist eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und versucht, ihren Alltag mit seinen vielfältigen Aufgaben möglichst stressfrei und achtsam zu gestalten. Nach einiger Zeit als Sekretärin, widmete sich Elisabeth ein paar Jahre ganz ihrem Sohn Tobias. Inzwischen hat sie umfangreiche Aufgaben in der Firma Ambient living cosmetics übernommen. Neben Kundenbetreuung und Verkauf ist sie auch für Produktion, Einkauf, Lagerhaltung und Produktentwicklung zuständig. Elisabeth ist von Heilpflanzen fasziniert und liebt es, stundenlang in ihrem Garten oder in ihrer Seelenheimat Sardinien mit den Pflanzen und Kräutern zu sein. Aus vielen dieser Pflanzen macht sie feine Mazerate, Tinkturen und andere Kostbarkeiten.