Chia, Sardinien

Spiaggia di Cala Cipolla

Für viele Besucher der absolute Lieblingsstrand. Feiner Sand zwischen interessanten Felsformationen. Schöne Schnorchelgründe. Sehr beliebt auch bei Wellenreitern. Die Zufahrt über die teilweise recht holprige Strasse ist verboten, was im Winter niemanden interessiert und auch von der Polizei toleriert wird. Im Sommer hingegen, also von Mitte Juni bis Ende Oktober wird gestraft. Im Sommer ist […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Spiaggia di Campana Dune

Malerischer Strand wenn auch etwas schmaler als andere. Idyllische Lage mit besonders schönen Dünen, die von Wacholderbüschen bewachsen sind. An den Rändern sehr schöne Unterwasserlandschaften zum Schnorcheln. Lage Campana DuneHIER ist der Strand auf Google Maps. Anfahrt Campana DuneAm Besten kommt Ihr mit dem Fahrrad, das kann kurz vor dem Strand abgestellt werden.Auto: Ein großer Teil der […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Spiaggia Su Giudeu

Ein absoluter Traumstrand, für mich einer der schönsten Plätze der ganzen Welt. Zeit für eine ganz persönliche Liebeserklärung: an den Strand Su Giudeu! Hier verbringe ich einen guten Teil meiner Freizeit um Wassersport zu betreiben, vor allem im Winter. Ich liebe die Weite des Strandes, die kleinen Inseln und die Unendlichkeit des Meeres. Hier mit […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Cala del Morto

Eine absolut schnuckelige Sandbucht malerisch in die Felsküste eingebettet. Daneben zwei weitere kleine Sandbuchten. Sie war einmal ein Geheimtipp, auch für Nacktbader, aber ihre Charme hat sich inzwischen herumgesprochen und die Cala del Morto wurde recht beliebt. Dass man vom nächsten Parkplatz mindestens 10 bis 15 Minuten Fußweg zu absolvieren hat, begrenzt den Andrang an […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Spiaggia Sa Colonia (und Monte Cogoni)

Dieser 750 m lange, malerische Strand besteht aus zwei Abschnitten. Die linke Seite (wenn man auf’s Meer blickt) heißt Sa Colonia. Hinter dem Strand befindet sich der „Stagno di Chia“ ein ausgedehnter Brackwasser-Teich in dem die meiste Zeit des Jahres Flamingos stehen. Wo der Stagno den Strand berührt, ist die unsichtbare Grenze. Von hier nach […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Spiaggia di Su Portu

Eine rundliche Sandbucht mit ganz besonderem Flair. Wunderbar zum Schnorcheln. Von Mitte Mai bis Oktober ist Mariano’s Strandbar ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. Hier läuft immer gute Musik bei entspannter, herzlicher Atmosphäre. Der Sand von Su Portu ist etwas weniger hell und stellenweise auch etwas gröberkörnig bis kiesig, was der Anziehungskraft dieser geschützten […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Spiaggia Isola Su Cardolinu

Eigentlich ist der Zutritt verboten. Der Zugang geschieht über eine Klippe an der alten Römerstraße. Das Meer hat die Klippe unterspült und sie könnte jederzeit abbrechen. Wer aber umsichtig vorgeht, trittsicher ist und den steinigen Weg zum Strand hinunter findet, kann es dennoch wagen – auf Eigenverantwortung! Der Platz hat eine spezielle Magie und selbst […]

Weiterlesen
Chia, Sardinien

Die 7 Strände von Chia

Es gibt ein wenig Verwirrung um die Bezeichnung der Strände von Chia. Verschiedene Begriffe werden verwendet, teils sardisch teils italienisch. Um es einfach zu machen, halte ich mich an die Bezeichnungen von Google Maps. Ich reihe die Strände von links (wenn man auf das Meer blickt) nach rechts. Sie erstrecken sich von Nordost (links) bis […]

Weiterlesen
Sardinien

Monte d’Accoddi – die rätselhafte Pyramide

Nirgendwo auf der Welt ist die Steinzeit so präsent wie in Sardinien. Etwa 7000 Nuraghen finden sich auf der Insel. Kaum ein Ort wo nicht einer dieser 3500 Jahre alten Steintürme steht. Sogar von der Terrasse unseres Hauses in Chia ist eine Nuraghe zu sehen, sie heisst Baccu Idda. Doch die „Pyramide“ Monte d’Accoddi im […]

Weiterlesen
Geist, Körper, Tipp

Nie mehr krank! Atem- und Kältetraining

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Sebastian Kneipp (Diesen Blog-Artikel gibt es auch als Vortrag auf YouTube mit anschaulichem Filmmaterial.) Gottseidank bin ich ein recht gesunder Mensch. Früher bekam ich höchstens einmal jährlich eine Erkältungskrankheit. Die kurierte ich zu Hause aus. Bettruhe, […]

Weiterlesen