Beinwell Creme selbst herstellen


Warning: file_get_contents(http://www.linkedin.com/countserv/count/share?url=https://momente.ambient.info/beinwell-creme-selbst-herstellen/&format=json): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 404 Not Found in /home/www/momente/wp-content/plugins/tk-social-share/tk-social-counter.php on line 145

Der Beinwell ist eine wahre Wunderpflanze. Der Innenteil der Wurzel hat nicht nur große Heilkräfte, sondern wirkt auch als natürlicher Emulgator für selbstgemachte Cremes, da sich durch die schleimige Konsistenz Wasser mit Öl verbinden lässt.

Beinwell finden und ausgraben

Die Beinwell Pflanze mit ihren violetten Blüten ist rau und spitz. Sie gehört zur Familie der Raublattgewächse und hilft bei Verletzungen wie Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen. Früher wurde der Beinwell in Bezug auf das Zuheilen, das „Wallen“, von Knochenbrüchen und Wunden auch Wallwurz genannt.

Die Beinwell Wurzel ist knackig und frisch, egal ob sie im Sommer oder im Winter ausgegraben wurde. Im Winter ruht der Beinwell, kann jedoch genauso gut verwendet werden. Es ist natürlich schwieriger, die Pflanze unter einer Schneeschicht zu finden, wenn man aber weiß wo sie wächst, kann man sie auch im Winter ausgraben und zu einer wunderbaren Creme verarbeiten.

Wie Sie die Beinwell-Wurzel im Winter ausgraben, sehen Sie in diesem Video:

Zutaten

  • 20g reine, geschälte Beinwellwurzel
  • 25ml reines, biologisches Jojobaöl (je nach Belieben auch anderes Öl)
  • 40ml warmer Grüntee oder Kräutertee
  • 5-8 Tropfen ätherisches Öl (Tipp: gegen Entzündungen Energetiköl von Ambient)
  • Ausgekochte kleine Behältnisse für die fertige Creme

Dauer: 5 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Rezept

Alle Zutaten, also die Beinwellwurzel, das Jojobaöl, ein paar Tropfen ätherisches Öl und den warmen Grüntee in einem Gefäß vermengen. Anschließend die Zutaten mit einem Stabmixer ungefähr fünf Minuten lang zerkleinern . Das Ergebnis ist eine herrliche Creme mit angenehm cremiger Konsistenz. Die Krümel, die beim Auftragen entstehen, kann man ganz einfach wegputzen. Die fertige Creme sollte noch handwarm in vorher ausgekochte kleine Behältnisse umgefüllt werden, da sie sich beim Auskühlen noch etwas verhärtet. Und schon haben wir eine eine hochwertige und absolut natürliche Heilcreme hergestellt – und das ohne Konservierungsstoffe und jegliche Emulgatoren! Zu Beachten ist die kurze Haltbarkeit im Kühlschrank, von 2 bis 4 Wochen. Also immer nur kleine Mengen zubereiten und alsbald verbrauchen. Bei der super-einfachen Herstellung sollte das kein Problem sein.

Hier ein kurzes Video zur Zubereitung der Beinwell-Creme:

 

Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und freuen uns über Ihre Rückmeldung in den Kommentaren!

Markus Forster

Schon seit jungen Jahren ist Markus sehr naturverbunden und begeistert sich für Aromatherapie. 1996 wagte er den Sprung ins kalte Wasser und gründete seine eigene Firma, die anfangs nur kostbare ätherische Öle und heute vor allem reine, natürliche Hautpflege produziert. Mit der Überzeugung, nur Zutaten auf die Haut zu lassen, die auch gesund zu essen wären, stellt Ambient die wahrscheinlich konsequenteste Naturkosmetik der Welt her. In seiner Freizeit verbringt Markus so viel Zeit wie möglich in der Natur mit Kräuter sammeln, Wandern, Bergsteigen und Klettern.